Seit 1974 versorgen wir pflegebedürftige Menschen im Gemeindebereich Rohrdorf
Telefon: 0 80 32 - 988 29 72

60.Geburtstag - Rohrdorfs Bürgermeister Christian Praxl

Statt persönlicher Geschenke hatte sich Rohrdorfs Bürgermeister Christian Praxl zu seinem 60.Geburtstag eine finanzielle Unterstützung des Sozialwerks Rohrdorf gewünscht. Die Schattdecor AG kam diesem Wunsch nach und spendete 20 000 Euro. Das Sozialwerk Rohrdorf betreut im ambulanten Dienst derzeit rund 90 Mitbürger im Gemeindegebiet. Das Geld trägt dazu bei, die Qualität der Pflege auch zukünftig zu sichern und wird zur Erneuerung des Fuhrparks genutzt. Die Spende wurde persönlich von Firmengründer Walter Schatt, Ehefrau Ursula Schatt (von rechts) und Vorstandsvorsitzendem Roland Auer (links) an Bürgermeister Christian Praxl und die Vorsitzende des Sozialwerks Rohrdorf, Gudrun Lohmann, übergeben.

 


  • Erstellt am .

Wir sagen ein herzliches Dankeschön!

Schon Tradition ist das Konzert der Musikkapelle in der Rohrdorfer Pfarrkirche zum Ende der Weihnachtszeit am Dreikönigstag. Der Erlös von 1635,20 € ging auch dieses Jahr an das Sozialwerk Rohrdorf und kommt den kranken und pflegebedürftigen Menschen in unserer Gemeinde zugute. 

Wir sagen ein herzliches Dankeschön!

Bei der Scheckübergabe im Sozialwerk Rohrdorf: v.re. Vorstand der Musikkapelle Martin Grick, Organisatoren Michael und Monika Gartner, Pflegedienstleiterin Gabriele Prankl und Vorsitzende Gudrun Lohmann


 

  • Erstellt am .

2018 Dreikönigskonzert der Rohrdorfer Musikanten

Zum Jahresbeginn freuten sich Vorstand und Mitarbeiterinnen über eine weitere Spende aus der Mitte der Gemeinde.

Schon Tradition geworden ist das von Mitgliedern der Musikkapelle organisierte Benefizkonzert am Dreikönigstag. In diesem Jahr fand es am 07.01.2018 in der Rohrdorfer Pfarrkirche St. Jakobus statt.

In verschiedenen Formationen wie Holzbläserquintett, Klarinettenquartett, großes Blechbläserensemble mit Orgel, Sax´n Di und tiefes Blechbläserquartett gaben die Musikerinnen und Musiker einen Einblick in ihr Können. Klassiker von Bach, Dvorak, Mozart und Telemann standen ebenso auf dem Programm wie Jazziges von Karen Street oder Chick Corea. Ein begeisterndes Konzert zugunsten derer in der Gemeinde, die Pflege, Zuwendung  und Unterstützung brauchen.

Einen Scheck mit dem Erlös des Konzerts 2018  übergaben dieser Tage der Vorstand der Musikkapelle, Martin Grick (v.re.n.li.)) zusammen mit Monika, Julia und Michael Gartner, den Organisatoren des Konzerts, an Gudrun Lohmann und Gabriele Prankl.

Auf diesem Weg nochmal  den Organisatoren, allen Musikerinnen und Musikern ein herzliches Dankeschön für die Mühe, das Engagement  und den Musikgenuss!

  • Erstellt am .

Spendenscheck mit dem Erlös des Adventssingens 2017

Einen Scheck mit dem Erlös des Adventssingens 2017  übergaben dieser Tage der Vorsitzende des Liederkranzes Rohrdorf, Andreas Wiesböck  und der Organisator und musikalische Leiter der Veranstaltung, Richard Haimmerer an Gudrun Lohmann, Vorsitzende des Sozialwerks Rohrdorf e. V. ( v.re.n.li)

Dass Sozialwerk Rohrdorf betreut und begleitet als ambulanter Pflegedienst die alten und pflegebedürftigen Menschen in der Gemeinde. Mit dieser Spende unterstützt der Liederkranz Rohrdorf zum wiederholten Mal die Arbeit des sozialen Vereins. Gudrun Lohmann bedankte sich herzlich  und betonte, dass Spenden wie diese, aus der Mitte der dörflichen Gemeinschaft, für Vorstand und Mitarbeiterinnen Motivation und Ansporn sind, diese wichtigen Aufgaben weiter im gewohnten Umfang wahrnehmen zu können.   

Auf diesem Weg nochmal  den Organisatoren, allen Sängerinnen und Sängern und allen anderen Mitwirkenden am 40. Rohrdorfer Adventssingen ein herzliches „Vergelt´s Gott“.


  • Erstellt am .

Pflegestärkungsgesetz II- die neuen Begriffe in der Pflege

Pflegestärkungsgesetz II- die neuen Begriffe in der Pflege

Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff ergibt sich auch eine neue Sprache bzw. Sichtweise:

Weg vom defizitorientierten Blickwinkel - hin zu einem Blick auf den Grad der Selbständigkeit der pflegebedürftigen Menschen. 

Folgende Begriffe gelten ab  Januar 2017

Alter Begriff Neuer Begriff
Grundpflege körperbezogene Pflegemaßnahmen
Betreuung pflegerische Betreuungsmaßnahmen
Hauswirtschaft Hilfen bei der Haushaltsführung
Betreuungs- und Entlastungsleistungen Entlastungsbeitrag nach § 45b SGB XI
Pflegestufe Pflegegrad
Einstufung Eingraduierung
Zeitaufwand für alltägliche Verrichtungen Grad der Selbständigkeit des Pflegebedürftigen

 

 

  • Erstellt am .
  • 1
  • 2
SOZIALWERK ROHRDORF e. V. Ambulante Kranken- und Altenpflege
Untere Dorfstraße 1 - 83101 Rohrdorf - Tel: 0 80 32 - 988 29 72 - eMail: sozialwerk_rohrdorf(at)t-online.de